Erfolgreiche Teilnahme am 4. Tag des Vereins

09. Jul. 2014 · Kein Kommentar

Obwohl Petrus kein Erbarmen mit den Teilnehmern und Besuchern des diesjährigen Tag des Vereins hatte, konnten wir, wie schon in den zurückliegenden Jahren, dennoch von einem Erfolg für unseren Schießsport sprechen. So waren wir in diesem Jahr mit gleich drei elektronischen Anlagen auf unserem Stand vertreten, einer Lichtpunktgewehranlage, einer Lichtpunktpistolenanlage und einer elektronischen Biathlonanlage. Außerdem waren eine Menge Fotos und Plakate zum Schützenwesen im Allgemeinen sowie zum Schießsport im Speziellen, nebst exemplarischer Schießsportausrüstung, ausgestellt. Und wer unser Zelt erst einmal betreten hatte, der kam nur mit einem Flyer in der Hand wieder hinaus.

tagdesvereins

Trotz des schlechten Wetters konnten wir uns eines regen Zulaufs erfreuen. Insgesamt 17 Kinder nahmen am Pokalschießen auf der Lichtpunktgewehranlage teil, und auch die anderen beiden Geräte wurden gut angenommen. Beim Preisschießen erreichten die Kinder, obwohl größtenteils zum ersten Mal dabei, sehr gute Ergebnisse.

Den 1. Platz belegte mit 47 von 50 möglichen Ringen Jakob Kahl, der 2. Platz ging an Daniel Rennel, mit 46 Ringen und den 3. und 4. Platz belegten mit jeweils 45 Ringen Joshua Ficher und Ben Klinger. An dieser Stelle nochmals einen Herzlichen Glückwunsch an die Sieger.

Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn wir den einen oder anderen auch einmal zum Training auf unserem Schießstand begrüßen könnten. Für die Lichtpunktgewehranlage gibt es keine Altersbeschränkung, das Schießen mit dem Luftgewehr ist Kindern ab 12 Jahren erlaubt*. Unser Jugendtraining findet derzeit alle zwei Wochen, an jedem ungeraden Dienstag des Monats, ab 18.30 Uhr statt, in unserem Vereinsheim, hinter dem Pfarrzentrum. Wir freuen uns auf euch!

→ Kein Kommentar

Schützenjugend beim Pfarrfest wieder aktiv

22. Jun. 2014 · Kein Kommentar

Auch in diesem Jahr war unsere Jugendabteilung, unterstützt von einigen motivierten „Altschützen“, wieder beim Horremer Pfarrfest vertreten.

Die Jungschützen selber betreuten die traditionelle Wurfbude, an der man seine Treffsicherheit schon mal mit Socken unter Beweis stellen konnte. Für alle, die es genauer wissen wollten, stand außerdem unsere Lichtpunktgewehranlage bereit. Unter Anleitung unserer Schießmeister und unserer Jungschützenmeisterin konnten die Kinder hier mit dem Schießsimulator auf eine zehn Meter entfernte Scheibe schießen, und hatten dabei viel Spaß.

20140615_131331

 

Wer es mit dem Schießen nochmal versuchen möchte, ist herzlich eingeladen, uns beim 4. Tag des Vereins zu besuchen, am 28.06.2014 ab 14.00 Uhr, auf dem Friedrich-Ebert-Platz (Marktplatz). Dort wird auf unserer Lichtpunktgewehranlage auch ein Preisschießen stattfinden.

20140615_132243

→ Kein Kommentar

27. Apr. 2014 · Kein Kommentar

 zimmermann

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,
lieber Leser unserer Homepage,

wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser Schützenbruder

Willi Zimmermann

nach einer kurzen aber schweren Krankheit in der Nacht vom 21. auf den 22. April 2014 im Alter von 56 Jahren verstorben ist.

Willi Zimmermann trat im Oktober 1990 in unsere Bruderschaft ein und war in der Zeit von Januar 2009 bis Januar 2014 Erster Schießmeister. Mit ihm haben wir einen verdienten Schützenbruder verloren, der sich für das Schützenwesen jeder Zeit mit Leib und Seele eingesetzt hat.

Wir trauern um unseren Schützenbruder und werden ihn in ehrender und dankbarer Erinnerung behalten. Unsere herzliche Anteilnahme gilt allen Angehörigen.

Für die Bruderschaft

Michael Weuffel
(Brudermeister)

 

 

→ Kein Kommentar